Erzgebirgsstuebchen

Über Uns

Über Uns

Mein Name ist Ramona Böttrich. Im Jahre 1996 eröffnete ich in Crottendorf ein Ladengeschäft mit erzgebirgischer Volkskunst, wie Räuchermäner, Pyramiden,

Schwibbögen, Baumbehang und vieles mehr.

Die Öffnungszeiten des Ladens sind:    Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr

                                                        Samstags              von 9 - 12 Uhr

 

Bereits ein Jahr später begann ich mit der Herstellung der Mini - Klöppelsäckchen, die als Nadelkissen verwendet werden können und mit der Produktion verschiedener Christbaumanhänger.

 

Im Jahre 1998 entwarf ich Motive von Fensterbildern. Die Idee, diese zu beleuchten, reifte weiter aus, so dass bereits in der Weihnachtssaison 12 verschiedene Arten beleuchteter Fensterbilder zum Verkauf angeboten wurden. In den beiden nächsten Jahren wurde das Angebot dieser erweitert.

 

1999 entstand die nächste Marktlücke - die " Original Crottendorfer Christkinder". Das spezielle an diesen Figuren sind Porzellankopf, handgeschnitzte Hände und Stiefel sowie weißes Kaninchenfell. Die Beleuchtung des Bogens verläuft innen und außen, so dass das Gesicht und die " dunkle Winternacht" erhellt werden. Einzigartig an diesen Figuren meiner Produktion ist, dass sie kindersicher hergestellt sind. Seitdem werden die Christkinder von mir hergestellt und erfreuen die Kunden bereits weit über Deutschland hinaus.

 

Kleine Figuren, wie Kurrende, Engel und Bergmänner gehören zu meiner hauseigenen Produktion dazu. Große  Beliebtheit hat mein Reparaturservice. Er reicht von Reparaturen an Figuren über Schwibbögen zu Pyramiden und natürlich Christkindern.

 

Ich hoffe, dass Sie jetzt mich und mein Geschäft etwas kennen gelernt haben und würde mich über einen Einkauf in meinem Shop freuen.

 

Ihre Ramona Böttrich

 

Zu unserem Ort:

 

Crottendorf ist ein kleiner Ort, mitten im Herzen des Erzgebirges. Unser Ort befindet sich am Fuße des Fichtelberges, der höchsten Erhebung unseres Gebirges. Die nächstgrößere Stadt von Crottendorf ist Annaberg-Buchholz, welche durch die dort befindliche Annenkirche auch über die Grenzen des Erzgebirges hinaus bekannt ist.

 

Crottendorf ist ein etwa 5 km langes Dorf, welches idyllisch in den Erzgebirgswäldern eingebettet liegt. Mitten durch das Dorf fließt ein kleines Flüßchen, namens Zschopau. In unserem Ort ist das erzgebirgische Kunsthandwerk, wie Drechseln, Schnitzen und Klöppeln sehr verbreitet. Auch die weltbekannten "Crottendorfer Räucherkerzen" werden hier produziert.

 

Nicht nur unser Ort ist einen Besuch wert, auch das Stöbern in unseren Online- Shop hält für Sie viele interessante Artikel bereit.

 

Kleine Überraschungsgeschenke warten schon auf Ihre Bestellung !

 Informationen

top